Schulfeuerwehr & Schulsanitätsdienst

„Rettungsteam“

Schulfeuerwehr plus Schulsanitätsdienst ergibt Rettungsteam. Diese einfache Rechnung wurde im Schuljahr 2017/18 an der Gerhardinger Realschule erstmals erprobt – mit Erfolg.

Seitdem engagiert sich eine Gruppe von ca. 25 Schülerinnen in den Bereichen Erste Hilfe und Feuerwehr und leistet so einen wertvollen Dienst für die Sicherheit an der Schule. Den Schülerinnen werden Grundkenntnisse über verschiedene Notfallszenarien vermittelt, insbesondere zur Vermeidung oder schnellen Bekämpfung von Bränden in den Schulgebäuden und zur Unterstützung bei der Evakuierung der Gebäude.

Erweitert wird das Aufgabenspektrum durch den Einsatz als Ersthelferinnen bei Verletzungen und Unfällen. Die Mädchen treffen sich in zweiwöchigem Turnus und üben und vertiefen mit ihren Lehrkräften Andreas Schmitt und Erika Roider das erlernte Wissen, um im Ernstfall praktisch helfen zu können - und das nicht nur in der Schule, die Schülerinnen werden befähigt, auch im privaten Umfeld Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.