Wandertag 5 a und 5 b

von Kraus-Preischl Sabine

"Hölle von Rettenbach"

In der „Hölle von Rettenbach“

Bei der „Hölle“ handelt es sich in diesem Fall um ein Wandergebiet in der Nähe der Ortschaft Rettenbach. Dorthin machten sich die Klassen 5 a und 5 b mit den Lehrkräften Veronika Werner, Dominik Speiseder und Christian Sacher an einem sehr heißen Sommertag auf. Alle hatten sehr viel Spaß bei der Wanderung durch den schönen und kühlen Wald entlang eines idyllischen Wildbaches. Riesige Felsblöcke luden die Schülerinnen zum Klettern ein und natürlich durften auch „kleine“ Wasserspiele am Bach nicht fehlen. So manche blieben hier nicht ganz trocken. Begleitet wurde die Gruppe auch von den Tutorinnen der beiden Klassen, die außerdem mit einem Spiel für Abwechslung sorgten. Am Ende des Vormittags waren sich alle einig, dass es an so einem heißen Tag keinen besseren Ort für eine Wanderung gegeben hätte.

Christian Sacher