Kanufahrt auf dem Regen

von Gerhardinger - Redakteur

Als Klassensprecherinnen, Sanitäterinnen, Tutorinnen und Unternehmerinnen der Schülerfirma haben sich in diesem Schuljahr wieder sehr viele Mädchen das ganze Jahr über sehr engagiert.

Zum zweiten Mal wurde gestern der große Einsatz der Schülerinnen mit einer Kanufahrt belohnt. Gemeinsam mit den Klassensprechern und Tutoren der Maristenrealschule bestiegen stattliche 81 Mädchen und Jungen am Biertor ihre Kanus vom Kanuverleih Nautilus.

Begleitet von neun Lehrkräften paddelten dann alle in ihrem eigenen Tempo nach Untertraubenbach. Bereits nach zwei Stunden kamen die schnellsten Kanuten an der Anlegestelle an.

Zum Glück war auch Herr Röder mit warmen Leberkäsesemmeln schon zur Stelle. Alle Schüler fanden die Fahrt anstrengend, aber total schön.