Bücherausgabe digital

von Dieckmann Johannes

Unter der Leitung von StRin (RS) i. K. Erika Roider begann in diesem Schuljahr die Digitalisierung in der Lehrmittelbücherei. Jedes einzelne Buch wurde dazu mit einem Strichcode versehen. Während der Bücherausgabe werden die einzelnen Lehrbücher nun von Schülerinnen gescannt und mittels einer eigenen Software automatisch einer Schülerin zugeordnet und im System gespeichert. Am Ende des Schuljahres kann somit viel schneller und leichter kontrolliert werden, ob alle Bücher wieder abgegeben wurden und in welchem Zustand sie sind. Ein wirklich praktisches Instrument, das mittelfristig viel Zeit, Arbeit und  Geduld einspart.