Erziehungspartnerschaft

Zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 wurde die Gerhardinger Realschule vom Katholischen Schulwerk Bayern für eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Eltern ausgezeichnet.

Eltern und Lehrkräfte sollen in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden. Speziell für Eltern der 5. und 6. Jahrgangsstufen wird das bewährte Familien Team-Training mit externen Trainern angeboten.

Das ebenfalls praxisorientierte KlasseTeam-Training wird in diesem Schuljahr von 10 Lehrkräften besucht.

Auszeichnung der Gerhardinger-Realschule Cham für das Projekt Erziehungsgemeinschaft

Ehrung beim Festakt in München–Nymphenburg
durch Dr. Andreas Hatzung

Bei einem Festakt in der Aula des Erzbischöflichen Maria-Ward-Gymnasiums Nymphenburg in München wurden 24 kirchliche Projektschulen, darunter auch die Gerhardinger-Realschule Cham, vom Katholischen Schulwerk ausgezeichnet.

Dieses hatte vor zwei Jahren vor dem Hintergrund eines veränderten Familienbildes und zunehmenden vielfältigen Anforderungen für Familien und Schulen das Projekt „Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen“ ins Leben gerufen.

Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit den Eltern zu vertiefen und nach den Qualitätskriterien Partnerschaft, Wertschätzung, Verantwortung, Vernetzung und Gastfreundschaft zu gestalten. Die Gerhardinger-Realschule hat sich gemeinsam mit den anderen Projektschulen auf den Weg gemacht, diese Kriterien zu erfüllen und neue Konzepte der Zusammenarbeit mit den Eltern zu entwickeln.

Religiöse Veranstaltungen können in einer zunehmend pluralistischen Gesellschaft Werte vermitteln, an denen man sich orientieren kann. So werden an unserer Schule die Eltern zu religiösen Feiern (Agape-Feier, Taize-Andacht, Anfangsgottesdienst der 5. Klassen) eingeladen.

Hintergrundinformationen