Klassensprecherseminar


Klassensprecherseminar der Gerhardinger im Pfarrheim von St. Jakob
Aktuelle Probleme und Aspekte des Schulalltags besprochen

 

Die 42 Klassensprecherinnen der Gerhardinger-Realschule Cham sowie die drei Schülersprecherinnen Katrin Alt (Klasse 10 a), Alina Schmid (9 a) und Kerstin Klaußner (8 a) trafen sich für einen Schulvormittag mit den Verbindungslehrern Maria Hintereder und Dr. Vera Knoll zu einer „Dienstbesprechung“ im Pfarrheim von St. Jakob.

 Die sechs Schulstunden dieses ersten Klassensprecherseminars des neuen Schuljahres vergingen wie im Flug und dienten einerseits dazu, sich näher kennen zu lernen, andererseits wurden aktuelle Probleme diskutiert.

 Ein „Dauerbrenner“ ist dabei z. B. die Handynutzung im Schulalltag, aber auch Vorschläge der Mädchen wurden gesammelt zu einzelnen Aspekten. So wurden Musikpausen und Schulkleidung angesprochen, es sollen Info-Plakate für die 5. Klässlerinnen geschaffen werden, aber auch die Gestaltung der SMV–Pinnwand wurde thematisiert.

 Die Palette der Tagesordnung reichte vom Jogging–Hosen–Day bis zur Weihnachtspostaktion und dem Kaffee/Kuchen–Angebot während des Elternsprechtages. Natürlich wurden der Beschwerdeweg und die Aufgaben von Klassen– und Schulsprecherinnen geklärt – „Der Ton macht die Musik“.

 Franz Summerer