September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Letzte Änderung
20.09.2017 18:41
Sitemap & Druckversion
top

Wintersporttag 2014

↑ nach oben ↑

Wintersporttag in der Eishalle in Regen:
Die Schülerinnen der 5. und 6. Klassen Gerhardinger-Realschule wagen sich aufs Eis


Der Dienstag, 28. Januar, war ein Tag ohne neue Englischvokabeln, Matheaufgaben und Rechtschreibübungen: Er war der Wintersporttag für alle Schülerinnen der 5. und 6. Klassen.

Da das Wetter an in diesem Winter bisher nur wenig winterlich war und das Schlittschuhfahren bisher auf zugefrorenen Teichen oder Seen nicht möglich war, freuten sich alles riesig, endlich mal Eis unter ihren Kufen zu spüren.

Während die Klassen 5 c/d und 6 a/c in die Eishalle nach Straubing aufbrachen, steuerten die anderen vier Klassen 5 a/b und 6 b/d mit Begleitung von Frau Zeitzler, Frau Haslbeck, Herrn Werner und Herrn Plötz, die traditionsreiche Eishalle in Regen an.

Morgens um 8 Uhr ging es vom Chamer Floßhafen los und sobald der Bus in Regen angekommen war, stürzten sich alle gleich auf die Eisbahn und auch diejenigen, die zum ersten Mal auf dem Gefrorenen standen, merkten sehr schnell, dass es Riesenspaß machte, darauf umherzuschlittern. Selbst eine invalide Schülerin wurde auf einem Stuhl übers Eis geschoben.

Nach 2 ½ Stunden, ohne größere Blessuren abbekommen zu haben, musste man einige Schülerinnen fast vom Eis in den Bus zurücktreiben, um wieder die Rückreise nach Cham anzutreten, wo sie gegen halb 1 Uhr ankamen.

Klasse 5 aKlasse 5 bKlasse 6 b
Klasse 6 dJessica in AktionJessica mit Gips

Lehrer in der EissporthalleLehrer und Schüler

Sven Plötz

↑ nach oben ↑