September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Letzte Änderung
20.09.2017 18:41
Sitemap & Druckversion
top

Entlassfeier 2014

↑ nach oben ↑

Abschlussfotos


Klasse 10 a

 


Klasse 10 b



Klasse 10 c

 


Klasse 10 d


↑ nach oben ↑

Entlassfeier im Zeichen des Regenbogen–Engels

    

Ganz im Zeichen aller Farben stand der diesjährige Gottesdienst der Gerhardinger-Realschule der Schulstiftung Regensburg zur Verabschiedung der 10. Klassen. Für alle 114 Entlass-Schülerinnen und die vier Klassenleiter lag ein namentlich gekennzeichneter Regenbogenengel auf dem reservierten Platz in der Stadtpfarrkirche St. Jakob, wo Kaplan Franz  Pfeffer die Messe zelebrierte.

Mädchen aus der Gottesdienstwerkstatt von Inge Huber hatten unter Leitung von Theresia Kuhn ein Spiel vorbereitet, das in einen Streit mündete, wer denn die schönste und wichtigste aller Farben sei, ehe der Regenbogen dem Streit ein Ende machte und alle zu einer Gemeinschaft zusammenführte.

Der Zelebrant ging treffend auf die Thematik ein. „Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bist du mit der Arbeit fertig bist,“ lautete der Spruch auf dem Liedheft. 

Bei den durch Schülerinnen vorgetragenen Fürbitten standen dann die Lebensfarben im Mittelpunkt, um dem Alltagsgrau entrinnen zu können. Auch auf das Zitat von Vaclav Havel: „Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht“, ging der Priester ein. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Musiklehrer Christa Riedle und Richard Werner mit den Chören der 5. und 6. Klassen und dem Wahlfachchor.

Kaplan Franz Pfeffer verabschiedete dann die jungen Damen mit dem Segen in die weltliche Feier und ihren neuen Lebensabschnitt.

Franz Summerer

↑ nach oben ↑

Stehempfang

    

↑ nach oben ↑

 

Festakt 

             

↑ nach oben ↑

 

Ehrungen

    
         
      

Beste mit Notendurchschnitt bis 1,5: 
Claudia Dietl, Diepoltsried, 1,09: 
Ramona Simml, Vorderhaidhof, 1,18; 
Stefanie Walter, Gutmaning, 1,25; 
Susanne Steudle, Waldmünchen, 1,27; 
Michaela Wachter, Rötz, 1,27; 
Tanja Sturm, Rötz, 1,36; 
Katharina Hecht, Falkenstein, 1,36; 
Annalena Stelzl, Sattelpeilnstein, 1,36; 
Julia Ruhland, Döfering, 1,38; 
Ramona Hofbauer, Erpfenzell, 1,42; 
Rebecca Preißer, Döfering, 1,42; 
Teresa Schiegl, Hermannsgrub, 1,42; 
Anna Hornauer, Pösing, 1,45; 
Ramona Klemm, Völling, 1,45; 
Julia Deml, Diepoltsried, 1,45; 
Eva Rießelmann, Bad Kötzting, 1,46; 
Nadine Frank, Kothmaißling, 1,46; 
Sabrina Maier, Rötz 1,5

Sonderpreis Französisch "Saint-Exupery-Preis 2014": Julia Deml
Gerhardinger Preis:
 Sabrina Maier
Sonderpreis:
 Stefanie Ruhland
Beste Absolventen Deutsch: Anna Weber, 10 D; 
Englisch: Michaela Wachter, 10 c; 
Mathematik I: Claudia Dietl, 10 A; 
Mathematik II: Ramona Hofbauer, 10 B; 
BwR: Ramona Hofbauer, 10 B; 
Physik: Susanne Steudle 10 A; 
Haushalt und Ernährung: Nadine Frank, 10 D

 

↑ nach oben ↑

Musik

    

Bilder: Foto Rothbauer, Cham

↑ nach oben ↑